Der MWA geht in die 7. Runde

Auslobung zum Mülheim Water Award 2020 startet
noch in diesem Jahr

Auslobung zum Mülheim Water Award startet erneut © shutterstock 509485309

Demnächst ist es wieder soweit!

Ab Dezember 2019 können Bewerbungen für den MWA 2020 zum Thema

Innovationen für eine nachhaltige Wasserwirtschaft
und sichere Trinkwasserversorgung

eingereicht werden.
Wie in den Jahren zuvor ist das Auswahlverfahren auch dieses Mal zweistufig aufgebaut.

Wer beim MWA 2020 mitmachen möchte, nutzt hierfür im Zeitraum vom 01.12.2019 bis zum 29.02.2020 unser Online-Bewerbungsformular.
Die Jury trifft zunächst eine Vorauswahl aus allen eingereichten Kurzbewerbungen.
In der zweiten Stufe werden die ausgewählten Bewerber zur Einreichung weiterer Unterlagen aufgefordert. Anhand dieser entscheidet die Jury nach einer erneuten Bewertungsphase dann über den oder die Gewinner.

Bewerben können sich Personen und Institutionen aus Europa mit innovativen Verfahren, Produkten, Konzepten und neuen Erkenntnissen mit ausgeprägtem Praxis- und Anwendungsbezug für die Wasserwirtschaft.

Der mit 10.000 Euro dotierte Preis wird zu gleichen Teilen von der RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH und der GERSTEL GmbH & Co. KG gestiftet.
Koordiniert wird der Mülheim Water Award auch dieses Mal durch das IWW Zentrum Wasser in Mülheim an der Ruhr, Deutschland.