Accelerator RWW (Foto Jörn Wittenberg)
Detailaufnahme Flaschen
Gerstel Labor, Gerstel 2016 (Wolfram Schroll)
Hydrant mit Wasserstrahl, RWW

Partner

Träger

Der Mülheim Water Award ist ein Unternehmenspreis. Träger sind die die RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH und die GERSTEL GmbH & Co. KG, beide haben ihren Sitz in Mülheim an der Ruhr, Deutschland.

Logo RWW WbW

RWW ist einer der größten Wasserversorger in Deutschland mit 100-jähriger Tradition. Neun Wasserwerke, 13 Wasserbehälter und ein Wasserkraftwerk stehen dem Unternehmen zur Verfügung, um etwa 900.000 Menschen, Industrie und Gewerbe mit rund 75 Millionen Kubikmeter Wasser jährlich zu beliefern. In einem 850 Quadratkilometer großen Direktversorgungsgebiet, das von der holländischen Grenze im Norden bis ins Bergische Land im Süden reicht, verfügt RWW über ein Leitungsnetz von etwa 3.000 Kilometern Länge. Um den Kunden tagtäglich das bestkontrollierte Lebensmittel „Trinkwasser“ frei Haus zu liefern, sind rund 440 Mitarbeiter im Einsatz. Der gleichbleibend hohe Qualitätsstandard wird kontinuierlich überwacht. Gesellschafter sind die Städte Mülheim, Oberhausen, Bottrop, Gladbeck, der Kreis Recklinghausen und von Anfang an RWE, jetzt innogy.

Mehr erfahren Sie unter: rww.de

Logo Gerstel

GERSTEL liefert einzigartige Lösungen für die analytische Chemie in die ganze Welt und zwar im Wortsinne „Made in Mülheim an der Ruhr“: Entwickelt und produziert wird ausschließlich im Stammsitz des Unternehmens am Eberhard-Gerstel-Platz 1. Auf dem Parkett der internationalen Analytik-Branche zählt das Unternehmen zu einem der namhaften Anbieter. Markenzeichen: filigrane Technik, ausgeklügeltes Know-how, vorzügliche Qualität, zufriedene Kunden. Ganz im Sinne des Gründers, dessen Motto es war, „mehr zu bieten als das Übliche“. Gegründet wurde das Unternehmen, das heute zu den weltweit führenden Anbietern von Systemen und Geräten für die automatisierte Probenvorbereitung in der Gas- und Flüssigkeitschromatographie zählt, im Jahr 1967 in einer umgebauten Garage.

Mehr erfahren Sie unter: gerstel.de

Unterstützer

Water Supply and Sanitation Technology Platform, kurz WssTP, ist ein anerkanntes Sprachrohr und Förderer wasserbezogener Forschung, Technologieentwicklung und Innovationen in Europa. Von der Europäischen Kommission im Jahr 2004 ins Leben gerufen, verfolgt WssTP das Ziel, die Abstimmung und Zusammenarbeit des Wassersektors sowie der Verbraucherseite zu erhöhen, um die Leistungsfähigkeit von Wasserversorgungsunternehmen, Verbrauchern und Technologieanbietern nachhaltig und integrativ zu verbessern und so zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen durch Forschung, Technologieentwicklung und Innovation beizutragen.

Mehr erfahren Sie unter: wsstp.eu

Logo Wasserchemische Gesellschaft

Die Wasserchemische Gesellschaft ist eine Fachgruppe in der Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V. (GDCh). Sie befasst sich mit chemischen Prozessen im Wasser sowie allen Bereichen des Wasserkreislaufs. Hierfür führt sie die auf dem Gesamtgebiet Wasser tätigen Chemiker sowie Fachleute verwandter Disziplinen zum Zwecke der Förderung des Wissensgebietes zusammen und fördert den Gedanken- bzw. Erfahrungsaustausch.

Mehr erfahren Sie unter: wasserchemische-gesellschaft.de

Schirmherrschaft

Logo der Stadt Mülheim an der Ruhr

Der Mülheim Water Award wird unter der Schirmherrschaft des/der Mülheimer Oberbürgermeisters/-in verliehen.

Mülheim an der Ruhr ist eine Großstadt im westlichen Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen und liegt zwischen den angrenzenden Städten Duisburg und Essen sowie nah zur Landeshauptstadt Düsseldorf. Die Ruhr durchquert auf einer Länge von 14 Kilometern das Stadtgebiet. Die Geschichte und Entwicklung Mülheims sind eng mit dem Fluss verbunden und entscheidend davon geprägt. Die einstige Leder- und Montanstadt hat sich im Laufe der letzten Jahrzehnte zu einem branchenvielfältigen Wirtschaftsstandort gewandelt und ist zu einem gefragten Standort für Handel und Dienstleistung, Forschung und Technologie geworden.

Mehr erfahren Sie unter: muelheim-ruhr.de

Seit dem 21. Oktober 2015 ist Ulrich Scholten Oberbürgermeister von Mülheim an der Ruhr. Die Schirrmherrschaft des Mülheim Water Award hat er von seiner Vorgängerin, Frau Dagmar Mühlenfeld, übernommen.

Anlässlich der Fortführung des Mülheim Water Awards im Jahr 2018 stellte sich Ulrich Scholten den Fragen des Koordinationsbüros, lesen Sie hier.

Preisverleihung

Logo MWAS 2018

Die Verleihung des Mülheim Water Awards 2018 erfolgt im feierlichen Rahmen während des Conference Dinners des 3. Mülheimer Wasseranalytischen Seminars (MWAS 2018 ) am 12. September 2018 in Mülheim an der Ruhr.

Die zweijährlich stattfindende internationale Veranstaltung richtet sich an Fachleute und Praktiker aus der Wasseranalytik, die in der Forschung und Routine tätig sind. 2018 findet das Mülheimer Wasseranalytische Seminar am 12. und 13. September statt. Neben einem Vortragsprogramm wird es von einer großen Fachausstellung begleitet, bei der viele Firmen ihre neuesten Entwicklungen aus der Analytik präsentieren.

Mehr zum MWAS 2018 erfahren Sie hier.

Koordinationsbüro

Logo IWW Zentrum Wasser

Die Durchführung und Organisation des Preises sowie die Betreuung der Bewerber erfolgt im Auftrag der Träger durch das Koordinationsbüro im IWW Zentrum Wasser.

Das IWW Zentrum Wasser zählt zu den führenden Instituten in Deutschland für Forschung, Beratung und Weiterbildung in der Wasserversorgung und ist ein An-Institut der Universität Duisburg-Essen und Mitglied der Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft e.V. des Landes Nordrhein-Westfalen. Die Leistungen der sechs Geschäftsbereiche Wasserressourcen-Management, Wassertechnologie, Wassernetze, Wasserqualität, Angewandte Mikrobiologie und Wasserökonomie & Management werden zum Beispiel von Versorgungsunternehmen, Industrie, Abwasserverbänden, öffentlichen Einrichtungen und Behörden in Anspruch genommen.

Mehr erfahren Sie unter: iww-online.de

Kontaktdaten
IWW Rheinisch-Westfälisches Institut für Wasser
Moritzstraße 26
45476 Mülheim an der Ruhr
Deutschland
Tel.:     +49 208 40303-0
Fax:     +49 208 40303-80
Email:   info@muelheim-water-award.com
Internet: www.muelheim-water-award.com